News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
17.12.2013
Konsultationsantwort des Regierungsrats

Mit Stossrichtung des Lehrplans 21 grundsätzlich einverstanden:
Der Regierungsrat äussert sich grundsätzlich positiv zur Stossrichtung des Lehrplans 21, wie er in seiner Vernehmlassung an die Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz festhält. Gleichzeitig werden aber einige Vorbehalte angebracht. Insbesondere ist der Lehrplan 21 nach Ansicht der Regierung tendenziell zu umfangreich und teilweise zu unbestimmt formuliert.

Zudem stimmen die im Lehrplan 21 vorgesehenen drei Schulzyklen nicht mit der Stufeneinteilung im Kanton Schaffhausen überein. Entsprechend sind verschiedene Umsetzungsfragen noch ungeklärt.
weitere Informationen hier - Kanton Schaffhausen

Details der Konsultationsantwort Kanton Schaffhausen finden Sie (hier)

Zum Management Summary der Konsultationsantwort des Regierungsrats des Kantons Schaffhausen kommen Sie (hier)